unsere auszubildenden

Meine Ausbildung: Statements unserer Auszubildenden 2018

celik

Seray Celik

Vielseitigkeit und Abwechslung, gute Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung und der Kontakt mit Menschen: Das waren für mich die Schlüsselkriterien bei meiner Berufswahl. Die Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Sparkasse erfüllt sie voll und ganz.
endres

Kilian Endres

Mich beeindruckt besonders, wie man sich bei der Sparkasse um uns Auszubildende kümmert. Die Personalabteilung und unsere Jugend- und Ausbildungsvertretung sind immer für uns da und kümmern sich um unsere Anliegen. Wie in einer großen Familie.
etedali

Iman Etedali

Alle Kolleginnen und Kollegen sind hier überaus hilfsbereit. Egal welches Problem man gerade hat: Man findet immer sofort Hilfe und Unterstützung. In einer so eingeschworenen Gemeinschaft zu arbeiten, gibt mir die nötige Sicherheit und einfach ein gutes Gefühl.
grammer

Anja Grammer

Beim Vergleich der Verdienstmöglichkeiten, Sozialleistungen und Übernahmechancen von Azubis der Sparkasse und anderer Unternehmen stehen wir sehr gut da. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen zum Unternehmenserfolg bei und profitieren auch davon.
heil

Yvonne Heil

Die Ausbildung bei der Sparkasse genießt bekanntlich ein sehr hohes Ansehen. Mittlerweile weiß ich auch aus eigener Anschauung warum: Sie ist organisatorisch und inhaltlich hervorragend und man kümmert sich auch menschlich intensiv um uns Azubis.
kupka

Lorenz Kupka

Für die Nutzung der digitalen Medien hatte ich schon immer eine besondere Vorliebe. Mir gefällt, dass die Sparkasse im Banking und in der Kommunikation technisch so modern unterwegs ist. Das kommt meinen Fähigkeiten ganz besonders entgegen.
lueers

Sophia Lüers

Mir kommt es gerade so vor, als würde die Zeit meiner Ausbildung wie im Fluge vergehen. Die Themen und Inhalte rund um Geld, Finanzen und Kundenberatung sind noch abwechslungsreicher und spannender als ich mir das jemals vorgestellt hatte.
mjekic

Arbesa Mjekic

Ein wichtiges Kriterium bei der Berufswahl war für mich ein wohnortnaher Arbeitsplatz. Nach der Arbeit bin ich viel schneller zu Hause als Freunde und Bekannte, die auf dem Weg nach München oder Ingolstadt viel Zeit auf Straße und Schiene liegen lassen.
ostermeier

Teresa Ostermeier

Bei meiner Ausbildungswahl habe ich neben einer geringen Entfernung und einem guten Betriebsklima besonders auf die Karrierechancen geachtet. Die Sparkasse Pfaffenhofen bietet vor Ort und auch auf überregionaler Ebene beste Aufstiegsmöglichkeiten.
paule

Verena Paule

Schon nach wenigen Monaten kann ich sagen, dass ich mit der Ausbildung bei der Sparkasse Pfaffenhofen die absolut richtige Wahl getroffen habe. Es ist toll, was wir Azubis alles lernen, und einen besseren Arbeitgeber kann man sich nicht wünschen.
roemer

Mario Römer

Immer wieder stelle ich bei Freunden und Bekannten fest, dass sie sich ein völlig falsches Bild von der Ausbildung zum Bankkaufmann machen. Sie ist keineswegs ein steifer und eintöniger Bürojob, sondern im Gegenteil besonders abwechslungs- und lehrreich.