Sparkasse Pfaffenhofen

Azubis 2021: „Freuen uns ein Teil der Sparkassen-Familie zu sein“

azubis-20211
Foto: Petra Seemüller

Schilderung der ersten Eindrücke am Beginn eines neuen Lebensabschnitts

Neun Berufsanfänger – acht junge Damen und ein junger Herr – haben im September 2021 bei der Sparkasse Pfaffenhofen ihre Ausbildung begonnen. Zwei von ihnen berichten im Azubi-Blog, stellvertretend für alle, von ihren ersten Eindrücken. Nachfolgend der gemeinschaftlich von Pauline Hammerer und Laureen Helmbold verfasste Beitrag.

Schon jetzt werden wieder die Ausbildungsplätze zum 01.09.2022 besetzt. Die gute Nachricht: Bewerbungen sind noch möglich.

Hier mehr erfahren und bewerben!

Der allererste Arbeitstag ist für jeden etwas Besonderes! Aufregung, Freude und noch mehr Emotionen sind an diesem Tag zu spüren.

Unser neuer Lebensabschnitt begann am 01.09.2021 um 9:00 Uhr morgens, die Einen waren überpünktlich und die Anderen kamen perfekt um zehn Minuten vor 9:00 Uhr an. Man sah uns die Aufregung an, aber die Sparkasse Pfaffenhofen setzte alles daran uns einen entspannten und tollen Tag zu schaffen. Wir wurden herzlichst empfangen und hatten die Möglichkeit uns aus einer vielfältigen Auswahl an Essen und Trinken zu bedienen. Zudem lag für jeden von uns ein kleines Geschenk bereit.

Nachdem wir uns alle etwas beruhigt hatten, lernten wir uns in einer kleinen Vorstellungsrunde untereinander kennen. Der Vorstand, der Personalrat und die Jugend- und Auszubildendenvertretung hießen uns an diesem Tag ebenfalls herzlich Willkommen.
Unter anderem wurden uns auch Informationen übermittelt, welche für unsere Ausbildung eine große Rolle spielen.

Uns wurde ein Stück weit die Angst vor den ersten Tagen genommen, indem uns unsere neuen Kolleginnen und Kollegen immer wieder sagten, dass wir niemals alleine sein werden und immer nach Unterstützung fragen können.

Wir freuen uns sehr, nun ein Teil der Sparkassen-Familie zu sein und stets auf Unterstützung zählen zu können.- Die Auszubildenden seit 01.09.2021