azubi-blog

Azubis 2018: „Fühlen uns bereits jetzt wohl und integriert“

bericht-azubis

Schilderung der ersten Eindrücke am Beginn eines neuen Lebensabschnitts

Elf Berufsanfänger – sieben junge Damen und vier junge Herren – haben im September 2018 bei der Sparkasse Pfaffenhofen ihre Ausbildung begonnen. Drei von ihnen berichten im Azubi-Blog stellvertretend für alle von ihren ersten Eindrücken. Nachfolgend der gemeinschaftlich von Yvonne Heil, Sophia Lüers und Verena Paule verfasste Beitrag.

Schon jetzt werden wieder die Ausbildungsplätze zum 01.09.2019 besetzt. Die gute Nachricht: Bewerbungen sind noch möglich.

Hier mehr erfahren und bewerben!

Am 03.09.2018 begann ein komplett neuer Lebensabschnitt für uns elf neuen Azubis. Schon im Nebeneingang der Hauptstelle Pfaffenhofen wurden wir sehr herzlich von Frau Schöffmann und Frau Kellerer in Empfang genommen und ins Casino gebeten. Dort waren Getränke sowie Gebäck für uns vorbereitet.

Die Anspannung unter uns Auszubildenden war deutlich zu spüren. Um halb neun versammelten wir uns im Schulungsraum, in dem wir begrüßt wurden und erste Informationen bekamen. Im Laufe des Vormittags stellten sich der Vorstandsvorsitzende Herr Lienhardt sowie die Vorstandsmitglieder, der Personalrat und die Jugend-Auszubildendenvertretung der Sparkasse Pfaffenhofen bei uns vor.

Um uns auch untereinander besser kennenzulernen spielten wir einige Kennenlernspiele. Der Vormittag verging wie im Flug. Zwischendurch machten wir einige Pausen um alle Informationen auf uns wirken zu lassen.

Mittags ging es zusammen mit den Vorständen und den Auszubildenden-Beauftragten zum gemeinsamen Mittagessen zum Moosburger Hof. Am Nachmittag erfuhren wir in welchen Marktbereichen wir eingesetzt sind und wer unsere Paten sind. Bevor der erste Einführungstag um 14.00 Uhr endete, hatten wir noch einen gemeinsamen Fototermin.

Am darauffolgenden Tag fand auch schon unser zweiter Einführungstag statt. Im Laufe des Vormittags lernten wir drei Auszubildende des 2. Lehrjahres kennen, die uns durch die Hauptstelle und ihre Abteilungen führten und uns den jeweiligen Mitarbeitern vorstellten, die auch zugleich unsere Paten sind. Am Nachmittag begleiteten uns unsere Paten zum Eisessen ins Café Hipp und dann war auch schon der 2. Einführungstag zu Ende.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Kolleginnen und Kollegen und fühlen uns bereits jetzt wohl und integriert. Mittlerweile sind wir eine starke Gruppe von Azubis geworden. Vielen Dank, dass Sie uns jetzt schon so gut aufnehmen.- Die Auszubildenden seit 01.09.2018