Sparkasse Pfaffenhofen

Zu Ihrem und unserem Schutz: Persönlicher Service wird eingeschränkt

schliessungen

Sieben von 16 Geschäftsstellen vorübergehend geschlossen – Erreichbarkeit aber gesichert

Die Coronavirus-Pandemie hat uns fest im Griff – verbunden mit drastischen Einschränkungen für unser tägliches Leben. Diese machen auch vor der Sparkasse Pfaffenhofen nicht halt. Um einer weiteren Verbreitung von SARS-CoV-2 vorzubeugen, schließen wir deshalb ab 19.03.2020 bis auf Weiteres die Geschäftsstellen Ernsgaden, Ilmmünster, Münchsmünster, Pfaffenhofen Hohenwarter Straße, Rohrbach, Scheyern und Schweitenkirchen sowie die Abteilungen S-Vermögensmanagement, Firmenkundenbetreuung und Immobilien. Die Schließung umfasst allerdings nur den persönlichen Service. Per Telefon und E-Mail sind die Berater für Sie, liebe Kunden, wie gewohnt und zu den üblichen Zeiten da.

Natürlich stehen auch bei den vorübergehend geschlossenen Geschäftsstellen die SB-Geräte (einschließlich der SB-Filiale Niederscheyern) weiterhin zu Ihrer Verfügung. Die Bargeldversorgung ist somit gesichert.

Sie erreichen die geschlossenen Geschäftsstellen telefonisch unter der jeweiligen Durchwahlnummer oder per E-Mail an info@spk-paf.de. Sollte Ihre persönliche Anwesenheit in einer dringenden Angelegenheit zwingend erforderlich sein, so bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme mit Ihrem persönlichen Berater.

Kontakt zu den Geschäftsstellen! ***** Aktuelle Öffnungszeiten!

Geöffnet bleiben zu den gewohnten Servicezeiten folgende Geschäftsstellen:

Hauptstelle Pfaffenhofen, Geisenfeld, Jetzendorf, Langenbruck, Pörnbach, Reichertshausen, Vohburg und Wolnzach.

Hier sind entsprechende Schutzeinrichtungen (Glastrennwände) vorhanden. Grundsätzlich gilt aber auch für diese Geschäftsstellen unser dringender Appell an Sie, liebe Kunden: Verzichten Sie bis auf Weiteres auf persönliche Besuche und kommen Sie nur in Ausnahmefällen in die Geschäftsstellen. Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater bzw. die Geschäftsstellen lieber auf den Kommunikationswegen Telefon und E-Mail (siehe Links).

Wir bitten um Ihr Verständnis für unsere Maßnahmen. Sie dienen schließlich Ihrem und unserem Schutz, denn wir haben nichts Wertvolleres als unsere Gesundheit. Diese für sich selbst und für andere zu erhalten liegt in unser aller Verantwortung. Bleiben Sie bitte gesund!- Ihre Sparkasse Pfaffenhofen

Sie haben noch weitere Fragen in Zusammenhang mit dem Coronavirus und Ihren Finanzgeschäften?

Antworten finden Sie hier!