spenden & sponsoring

„Vorfahrt“ für die A.p.e.: Sponsoren finanzieren Einsatzfahrzeug

auto-1

Sparkassenstiftung Pfaffenhofen steuert 3000 Euro bei – Dank bei Sektempfang

Ein lang gehegter Wunsch ist für die A.p.e. Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit Sitz in Hettenshausen in Erfüllung gegangen: Vor wenigen Wochen konnten die Helferinnen die Schlüssel für ein funkelnagelneues Einsatzfahrzeug in Empfang nehmen. Das wurde jetzt gemeinsam mit den Sponsoren gefeiert – darunter auch die Sparkassenstiftung Pfaffenhofen, die 3000 Euro zur Finanzierung beigesteuert hat und von Stiftungsvorstand Michael Hoyer vertreten wurde.

Die A.p.e. hatte auf das idyllische Gelände des Mutter-Kind-Hauses „Alte Mühle“ in Waidhofen eingeladen, um den Sponsoren bei einem Sektempfang herzlich zu danken. Die beiden „Chefinnen“ der A.p.e. gGmbH mit Förderverein, Claudia Daniel und Daniela Huber, betonten noch einmal, was für ein „Segen“ das neue Fahrzeug ist. Und welch gutes Werk die Sponsoren getan haben, denn nur so konnte das Fahrzeug überhaupt finanziert werden.

Die beiden A.p.e.-Leiterinnen überreichten ihnen deshalb Dankurkunden und außerdem ist die Unterstützung auch auf dem Fahrzeug selbst in Form von Werbeflächen für die Sponsoren dokumentiert. Das Logo der Sparkassenstiftung Pfaffenhofen sitzt dabei passenderweise genau dort, wo das Auto seinen Energienachschub erhält: im Bereich des Tankdeckels. So wie die Stiftung regelmäßig finanziellen „Anschub“ für wohltätige Zwecke leistet.

Mehr Information über die A.p.e.

Pressespiegel: