bunt gemischt

Vom Bremspedal gerutscht: Pkw rammt Mauer der GS Langenbruck

schaden-1
schaden-2
schaden-3

An der Hausmauer unserer Langenbrucker Geschäftsstelle endete am Donnerstagabend gegen 17.35 Uhr unfreiwillig der Einparkversuch eines 70-jährigen Autofahrers. Weil er vom Brems- auf das Gaspedal abgerutscht war, machte der Pkw einen Satz nach vorne über den Gehweg und prallte gegen das Gebäude. Der Schaden beläuft sich nach vorläufiger Schätzung unserer Hausverwaltung auf rund 5000 Euro.

Der Unfallverursacher kam zum Glück mit dem Schrecken davon, unsere Geschäftsstelle aber nicht. Die Außenmauer wurde unterhalb eines Fenstersturzes eingedrückt und die Beschädigung schlug auch in den Innenraum durch, wo unter anderem ein Heizkörper aus der Verankerung gerissen wurde. Bereits am heutigen Freitag haben unsere hauseigenen Handwerker mit der Behebung des Schadens begonnen.

Pressespiegel: