spenden & sponsoring

Smart Watches für Hackathon-Gewinner von Open Project

hackathon
Ihre Smart Watches konnten die Hackathon-Gewinner Luis Kleinheinz und Niko Czich jetzt entgegennehmen. Mit auf dem Bild die Open-Project-Initiatoren Manuel Hummler (links) und Daniel Lichtenstern (2. v. r.) sowie der Leiter Medialer Vertrieb, Jürgen Boidol (rechts). Foto: Manfred Hailer

Sparkasse stiftet Preise – Luis Kleinheinz und Niko Czich durften sich freuen

„App- und Spieleentwicklung“ war die Themenstellung bei einem weiteren Hackathon der Pfaffenhofener Community Open Project. Das Gewinnerteam mit Luis Kleinheinz und Niko Czich erhielt als Preis je eine Smart Watch, gestiftet von der Sparkasse Pfaffenhofen. Die Übergabe erfolgt jetzt in der Sparkassen-Hauptstelle durch den Leiter Medialer Vertrieb, Jürgen Boidol. Die beiden Initiatoren von Open Project, Manuel Hummler und Daniel Lichtenstern, bedankten sich herzlich bei der Sparkasse für die Unterstützung.

Die Teilnehmer am Hackathon stammten größtenteils aus der Workshop-Gruppe, die sich jeden Montag am Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen zum Programmieren und zur Beschäftigung mit 3D-Design trifft. Es gab jedoch auch einige neue Gesichter. Als Teamgröße wurde zwei bis fünf Mitglieder festgesetzt. Schnell wurden sich die Gruppen einig, was für konkrete Projekte sie an den beiden Tagen realisieren wollten.

Bei der Abschlusspräsentation waren auch einige Eltern zu Gast und staunten sehr über die Leistungen ihrer Kinder. Es wurden folgende Kriterien bewertet:

  • Spielbarkeit
  • Kreativität
  • Design
  • Komplexität
  • zeitliche Selbsteinschätzung
  • Teamgeist

Die Bewertung fand unabhängig vom bisherigen Kenntnisstand der Teilnehmer statt, um Neutralität zu gewährleisten. Drei Projekte wurden letztlich vorgestellt. Auch neue Ideen sind entstanden – und vielleicht sieht man die Realisierungen ja beim nächsten Hackathon ...

Über Open Project

Open Project versteht sich als informelles, niedrigschwelliges Bildungsangebot, das durch Wettbewerbe und Kurse Kompetenzen zur Projektrealisierung und Teamfähigkeit im Bereich Programmieren und 3D-Design vermitteln möchte. Der Zusammenschluss von Schülern und Studenten hat es sich zur Aufgabe gemacht, interessierten Schülerinnen und Schülern den wirklichen Berufsalltag eines Programmierers zu zeigen.

Die Community widmet sich vor allem drei Teilbereichen. Im Fokus stehen Projekte, die durch Ideen einzelner Mitglieder und den Zusammenschluss mit interessierten Teamkollegen entstehen. Der zweite Bereich sind Workshops. Den Teilnehmern wird das Wissen sehr praktisch vermittelt und sie können das Gelernte gleich in ihren Projekten umsetzen. Die häufigsten Probleme bei Projekten treten durch fehlende Kommunikation oder mangelnde Teamkompetenz auf. Deshalb ist Arbeiten im Team der dritte Schwerpunkt. Diese Fähigkeiten sollen u. a. durch Hackathons gefördert werden.

Weitere Infos und Kontakt: Zur Website von Open Project!