Sparkasse Pfaffenhofen

Neuer Marktbereichsleiter in Wolnzach

wolnzach_uebergabe-an-gump1
Neuer und scheidender Marktbereichsleiter der Sparkasse Pfaffenhofen: Richard Zieglmeier (Mitte) und Marktdirektor Michael Hoyer (rechts) wünschen Mathias Gump alles Gute für die neuen Herausforderungen Foto: Sparkasse

Mit Richard Zieglmeier geht eine Ära in Wolnzach zu Ende die heutzutage Ihresgleichen sucht. Seit 1980 war er in der Geschäftsstelle Wolnzach tätig, dabei durchlief er die Karriereleiter vom Kundenberater zum zunächst stellvertretenden Filialleiter. 1996 übernahm Zieglmeier die Führungsposition für die Geschäftsstelle Wolnzach und ab 2004 sogar für den gesamten Marktbereich Mitte. 46 Jahre setzte er sein Fachwissen und seine Energie als Vertriebsmitarbeiter ein, davon 42 Jahre in Wolnzach. In dieser langen Zeit hat er viele Familien über Generationen begleitet.

Seine Nachfolge als Marktbereichsleiter tritt zum 1. Juli 2022 Mathias Gump an. Schon seit über zwei Jahren arbeitete er als stellvertretender Marktbereichsleiter an der Seite von Richard Zieglmeier. Als typisches "Sparkassengewächs" lernte Gump von der Pike an in der Sparkasse Pfaffenhofen und trat nach der Ausbildung bereits seine Stelle als Kundenberater in der Geschäftsstelle Wolnzach an. Während seiner Berufslaufbahn bildete sich Mathias Gump mit Ehrgeiz und Engagement ständig fort. 2012 übernahm er dann die Leitung der Geschäftsstelle Rohrbach, im Jahr 2020 wurde das Verantwortungsgebiet um die Filialen Pörnbach und Langenbruck erweitert und zusätzlich wurde er zum stellvertretenden Leiter des Marktbereiches Mitte berufen.