Sparkasse Pfaffenhofen

Spende an die Rohrbacher Feuerwehr

ffw-rohrbach_spende-2500-euro1
(v.l.n.r.): Christoph Hutter, FFW-Führungsgruppe Rohrbach, Sascha Welnhofer, 1. Kommandant der FFW, Mathias Gump, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Rohrbach und Richard Zieglmeier, Bereichsleiter Markt Mitte Foto: FFW Rohrbach

Um immer komplexer werdende Lagen, sowie besonders herausfordernde Einsätze bestmöglich bewältigen zu können, ist heutzutage, neben einem sehr guten Ausbildungsstand, eine moderne
Technik unumgänglich. Hierzu hat die Sparkasse mit einer Spende in Höhe von 2.500 € im vergangenen Jahr einen Beitrag leisten können. Durch diese Spende wurde es der Rohrbacher Feuerwehr ermöglicht, die Spezialsoftware „Fireboard“ anzuschaffen. Dabei handelt es sich um eine Software zur Einsatzführung, welche bei anspruchsvollen Lagen direkt an der Einsatzstelle eingesetzt werden kann. Führungsaufgaben sind häufig zeitkritisch und komplex. Die Entscheidungen der Einsatzleitung erfordern eine umfassende Informationsgrundlage. Digitale Einsatzführung kann hierbei entscheidend zum Einsatzerfolg beitragen.