spenden & sponsoring

Ein Herz für Tiere: 2000 Euro aus Mitteln der Sparkassenstiftung

stiftung-tier-klein
Freude über die finanzielle Unterstützung der Sparkassenstiftung bei der Vorsitzenden des Tierschutzvereins Manuela Braunmüller und beim Stiftungsvorstand Michael Hoyer. Foto: Stephan Seizmeier

Ein Herz für Tiere, die von ihren früheren Besitzern verstoßen wurden und deshalb im Tierheim leben müssen, hat die Sparkasse Pfaffenhofen. 2000 Euro gab es jetzt für die örtliche Tierherberge aus Mitteln der Sparkassenstiftung, die soziale, karitative, kulturelle, ökologische, mildtätige und gemeinnützige Zwecke fördert.

Stiftungsvorstand und Marktdirektor Michael Hoyer überreichte die Spende jetzt offiziell an die 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Pfaffenhofen, Manuela Braunmüller. Der Übergabeort auf dem Gelände der Tierherberge an der Weiberrast war dabei bewusst gewählt: Es war die neue Außenanlage für Hunde, für deren Um- und Ausbau das Geld mit eingesetzt wird.

Die Vereinschefin bedankte sich herzlich für die großzügige Zuwendung und betonte, wie dringend jeder Euro zur Finanzierung der hohen Kosten gebraucht wird. Wer sich für die Arbeit des Tierschutzvereins näher interessiert und sie unterstützen möchte:

Hier geht es zur Website!

Pressespiegel: